Casino Einzahlung mit Bitcoin

Wie funktioniert eine Casino Einzahlung mit Bitcoin?

Casino Einzahlung mit Bitcoin funktioniert folgendermaßen. Erstmal ist es wichtig zu wissen, dass eine Einzahlung mittels Bitcoin vollkommene Anonymität garantieren kann. Die einzige notwendige Information ist eine E-Mail Adresse. Weiter zur Einzahlung: Der erste Schritt ist sich einen Bitcoin Account zuzulegen. Das geht ganz einfach und schnell. Innerhalb der Bitcoin Webseite ist die Anmeldung möglich. Der zweite Schritt der Anmeldung ist es ein eWallet auszuwählen. Dafür gibt es einen Helper auf der Webseite der Cryptowährung. Nachdem man 4 Fragen zu den Themen Betriebssystem, gewünschte Kriterein und weiteres beantwortet, wird Ihnen die Beste Option für Sie vorgeschlagen. Ein paar Beispiele zu möglichen eWallets sind bei Android Bither, Electrum und Edge. Bei iOS ebenfalls Bither, Unstoppable und BitPay. Es gibt auch zahlreiche Vorschläge für Desktop eWallets für Mac, Windows und Linux. Da zählen Armory, Sparrow, Wasabi und Bither zu einigen der Vorschläge. Sobald Sie ein eWallet ausgewählt haben und ein Casino gefunden haben das Bitcoin unterstützt, gehen Sie auf den Einzahlungsbereich der Onlinespielhalle und geben Ihre persönlichen Daten ein. Darauf können Sie einfach den gewünschten Betrag der Einzahlung eingeben. Was auch noch gefragt ist, ist Ihre Bitcoin Adresse. Das Alles geht auch ganz einfach und wird von unseren Partnern digibet.com und Bestcasinoliste.com unterstützt. Casino Einzahlung mit Bitcoin ist einfach, schnell und sicher.

Casino Einzahlung mit Bitcoin
Casino Einzahlung mit Bitcoin

Was ist Bitcoin?

Bitcoin ist eine der bekanntesten Cryptowährungen. Eine Cryptowährung ist eine virtuelle Währung dessen Wert, ähnlich wie bei Aktien, abhängig verschiedener Faktoren schwanken kann. Das macht aus Bitcoin eine virtuelle Geldeinheit, also digital existierendes Geld. Seit der Erschaffung des Bitcoins hat sich der Wert rasch nach oben entwickelt. Da es sich bei Bitcoin um eine Cryptowährung handelt, kann diese auch als Zahlunsmethode gesehen werden. Der Wert einer Bitcoin Einheit entspricht momentan mehrerer Tausend Euro. Eine Bitcoin Einheit lässt sich auch kleiner zerlegen um kleinere Transaktionen zu ermöglichen. Die Anzahl an Bitcoins ist limitiert, das heißt es sind insgesamt 21 Millionen Bitcoin (BTC) Einheiten im Umlauf. Sollten Sie einmal Langeweile haben, einfach Casino Einzahlung mit Bitcoin nutzen und loslegen, anstatt Bargeld.

Ist Bitcoin eine sichere Einzahlungsmethode?

Ja, Casino Einzahlung mit Bitcoin ist eine sehr sichere Einzahlungsmethode. Was die Sicherheit des Prozesses der Einzahlung angeht, ist die Sicherheit sehr hoch. Transaktionen durch Bitcoin erfolgen anonym, das bietet nochmal mehr Schutz da Ihre Identität und Ihre Daten geschützt werden. Wie jede Währung schwankt, Schwankt der Wert des Bitocoins ebenso. Diese Schwankungen sind bei Bitcoin jedoch drastischer als bei anderen typischen Währungen. Das stellt natürlich für die Nutzer des Bitcoins eine Gelegenheit dar, sowie ein Risiko. Das heißt, Sie können potentiell beim Steigen des Wertes noch mehr Gewinn generieren, sowie beim Abnehmen des Wertes mehr Verlust erleben. Das kann für einige Nutzer ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Welche Online Casinos nehmen Bitcoin?

Die folgenden Online Spielhallen akzeptieren Bitcoin:

  • Cloudbet
  • Hell Spin
  • Spin Samurai
  • Wild Casino
  • Thunderpick
  • Punt Casino
  • Mirax
  • Mbit Casino
  • Fortunejack Casino
  • Bitcasino Casino
  • Sol Casino – Hier geht es zur Sol Casino Bewertung
  • Kosmonaut Casino – Hier geht es zur Kosmonaut Casino Bewertung

Das sind natürlich nicht die einzigen Online Casinos, die Bitcoin unterstützen.

Kann man Gewinne auf Bitcoin auszahlen lassen?

Auch das können wir mit Ja beantworten, Sie können Casino Einzahlung mit Bitcoin-Gewinne auf Bitcoin auszahlen lassen. Wenn Sie einmal erfolgreich ein Bitcoin Konto erstellt haben geht das ganz einfach. Sie gehen auf den Kassenbereich der Onlinespielhalle Ihrer Wahl und wählen Bitcoin als Auszahlungsmethode. Dann geben Sie den gewünschten Betrag der Auszahlung an. Dann wird eine Bitcoin Adresse generiert die Sie in Ihr Bitcoin eWallet einfach eingeben. Darauf geben Sie Ihre Bitcoin Adresse in ein Feld auf der Onlinespielhalle ein. Der letzte Schritt ist, dass Sie auf „withdrawal“, also Auszahlung, drücken. Somit sind Ihre Gewinne erfolgreich auf Bitcoin ausgezahlt.

Woher stammt Bitcoin?

Bitcoin stammt aus der Feder einer Gruppe die sich Satoshi Nakamoto nennt. Die Idee für die Cryptowährung kam im Jahre 2008. Darauf wurde im Jahre 2009 die erste Version veröffentlicht. Bitcoin trat erst Im Jahre 2011 auf den mainstream Markt. Die Identität der Gruppe ist bis heute nicht bekannt, obwohl es über die letzen Jahre Spekulationen gab wer wirklich hinter der Cryptowährung stecken könnte.

Welche Vorteile hat Bitcoin?

Wir haben uns Bitcoin einmal angesehen und fanden diese Vorteile:

  • Es ist möglich komplett anonym zu bleiben
  • Schnelle Transaktionen
  • Möglichkeit Bitcoin eWallet mobil auf einer App zu haben
  • Keine Gebühren bei Transaktion

FAQ’s Bitcoin

Wie lange gibt es Bitcoin schon?

Das Konzept des Bitcoins stammt aus dem Jahre 2008. Die Cryptowährung wie wir sie heute kennen ist schon seit 2011 auf dem Markt.

Ist Bitcoin legitim?

Ja, Bitcoin ist eine sehr populäre und legitime Cryptowährung und Zahlungsmethode. Bitcoin zählt zu einer der seriösesten Cryptowährungen des Marktes.

Gibt es Bitcoin nur als Online App?

Nein, Bitcoin gibt es auch als Webseite. Je nach eigener Wahl kann Bitcoin vom Desktop und/oder mobil zugriffbar sein.

Ist Bitcoin ein eWallet?

Ja, Bitcoin ist sozusagen ein Baustein vieler eWallets. Um einen Bitcoin Account zu erstellen, muss man einen eWallet Provider auswählen. Es gibt je nach Betriebssystem dutzende Möglichkeiten verschiedener eWallets die Bitcoin akzeptieren.