Craps Würfelspiel

Craps Spielregeln

Craps ist ein sehr aufregendes und schnelles Würfelspiel was inzwischen weltweit bekannt ist. Seinen Ursprung findet das Spiel in den USA, jetzt wird es jedoch weltweit gespielt und geliebt. Wie man das Spiel spielt, wie die Craps Spielregeln lauten und wie das Spiel entstanden ist lernen Sie jetzt hier. Wir haben für Sie auch eine Liste unserer Favoriten zusammengestellt, dort werden Sie das Craps Würfelspiel online spielen können. Das und mehr finden Sie jetzt bei uns auf Bestcasinoliste.com

Würfelspiel Craps
Würfelspiel Craps

Craps Geschichte

Bevor wir uns die Regeln zum Craps Würfelspiel ansehen ist es wichtig, dass wir uns die Entstehungsgeschichte ansehen. Das Spiel gewann vorallem in den USA an Beliebtheit, wo das Spiel auch unter den Namen Seven Eleven oder Craps Shooting bekannt ist. Der Name Craps lässt sich vom englischen Begriff „Crab“ ableiten, was übersetzt Krabbe heißt. Der Begriff soll wohl schon im 16. Jahrhundert als Bezeichnung für das Spiel benutzt geworden sein. Das Würfelspiel Craps lässt sich vom Spiel „Hazard“ ableiten, wobei Craps als eine simplifizierte Version oder Variante gilt. Hazard soll es schon im 14. Jahrhundert gegeben haben. Eine weitere Theorie besagt, dass der Name einen kreolen Ursprung haben soll. Hierbei wird geglaubt, dass der Name vom kreolen Begriff „craupaud“ kommen soll, was so viel heißt wie „Frosch“. Hierbei wird referenziert wie die Spieler eine froschartige und hockende Haltung am Tisch annehmen. So sollen die Spieler in den Straßen von New Orleans hockend auf den Straßen gespielt haben. Auf diese Weise soll sich das Spiel durch ganz Nordamerika verbreitet haben, bis es dann in der Stadt Reno in einem der ersten Casinos gespielt wurde. Welche Entstehungsgeschichte wohl die richtige ist, ist leider unklar. Über einen Weg kam das Spiel jedoch sicherlich nach Amerika, wo es dann erstmals beliebt wurde. Heute ist das Spiel umso beliebter, da es weltweit von Millionen Spielern regelmäßig gespielt wird. Ob im Casino vor Ort oder in Online Spielhallen, das Angebot ist hierbei unendlich. Gleich geht es mit den Craps Spielregeln weiter, zuerst möchten wir Ihnen gerne ein weiteres Spiel empfehlen. Bei Interesse finden Sie hier die Kartenspiel Arschloch Regeln.

Craps Würfelspiel: Die Spielregeln

Craps ist generell ein sehr schnelles und aufregendes Spiel. Hierbei ist es wichtig, dass man die Regeln gut versteht um beim Spiel erfolgreich zu sein. Alles was Sie wissen sollten finden Sie jetzt hier. Für das Craps Würfelspiel gibt es tatsächlich viele Regeln und Varianten, wir werden uns hierbei auf die klassische nd universell berühmte Variante konzentrieren. Wenn man sich an einem Craps Spieltisch befindet, dann sind vier Casino Angestellte an dem Tisch und moderieren das Spiel. Hierbei haben wir einen „Boxman“, zwei „Croupiers“ und einen „Stickman“. Welche Rolle diese vier Charaktere spielen werden wir gleich erklären. Das tatsächliche Spiel fängt an indem der Stickman dem Spieler 5 Würfel voliegt. Dieser Spieler kann dann zwei der fünf Würfel wählen. Der Spieler macht dann eine Wette und fängt an der Tischmitte entgegen zu würfeln. Der Stickman zählt die Punktzahl zusammen und sagt diese an. Darauf sammelt er die Würfel mit einem Stick (Stock), daher der Name Stickman. Alle Wetten, die gewonnen wurden, müssen in diesem Schritt ausgezahlt werden. Danach wird erneut gewürfelt. Jeder andere Spieler der sich am Craps Tisch befndet kann auf jede beliebige Kombination setzten. Derjenige der würfelt kann auf „don´t pass“ oder „pass line“ setzten. Wenn der Spieler nach dem ersten Wurf einen sogenannten „point“ macht, also eine sieben wirft, hat er verloren. So verliert der Spieler die Würfel und sie werden vom Stickman wieder aufgesammelt und an den nächsten Spieler weitergegeben. Wie bei jedem Spiel gilt auch beim Craps Würfelspiel das Learning by Doing Konzept. Es ist wichtig die Regeln vorab zu verstehen und zu definieren, am Besten lernt man jedoch wenn man tatsächlich an einem Craps Spieltisch sitzt und die Aufregung live erleben kann. Weitere Klassiker unter den Freizeitspielen sind die Kartenspiele 17 und 4 und das neuere Kartenspiel Arschloch. Hier geht es zu den Regeln. Viel Spass 🙂

Wo kann man Craps online spielen?

Das beliebte Spiel ist täglich und jederzeit bei tausenden Anbietern zu haben. Ob Sie sich entscheiden das Spiel Online oder vor Ort in einem Casino zu spielen ist ganz Ihnen überlassen. Online Casinos gewannen in den letzten Jahren immer mehr an Popularität und bieten inzwischen auch unzählige Möglichkeiten das Craps Würfelspiel online zu spielen. Wir machten uns für Sie schlau und fanden einige Anbieter, die Craps online bieten. Hier finden Sie unsere 10 Favoriten:  Digibet.com Welcome Boni

Würfelspiel Craps
Würfelspiel Craps

FAQ Crabs Würfelspiel

Wird bei Craps um Einsätze gespielt?

Ja, beim Craps Würfelspiel geht es ausschließlich darum um Einsätze zu spielen. Die Spieler die sich am Tisch befinden geben Wetten ab. Das wird innerhalb eines Casinos normalerweise mit Spielchips gemacht, im privaten Kreis kann es natürlich anders aussehen.

Wie viele Würfel braucht man um Craps zu spielen?

Am Anfang des Spieles gibt der Stickman dem Spieler die Möglichkeit zwei Würfel von fünf auszuwählen. Daher lautet die Antwort 5. Man braucht idealerweise fünf Würfel um das Craps Würfelspiel erfolgreich spielen zu können.

Wo kann man Craps spielen?

Das Craps Würfelspiel wird oft in Casinos vor ort gespielt. Es gibt unzählige Möglichkeiten das Spiel auch online zu Spielen. Wir kennen zahlreiche vertrauenswürdige Anbieter, die das Craps Spiel vom Anbieter Evolution Gaming bieten. Ein paar Beispiele sind Oshi Casino,Wunderwins, Sol Casino und Samosa Casino.

Woher stammt das Spiel Craps?

Das Craps Spiel entwickelte sich zwischen dem 15.und 16. Jahrhundert im englischsprachigen Raum. Beliebt wurde es erst in den USA, wo es dann erstmals im Reno Casino angeboten wurde.

Spielt bei Craps Glück eine Rolle?

Ja, beim Craps Würfelspiel spielen Wahrscheinlichkeiten und Glück eine sehr große Rolle. Es geht darum möglichst gute Wetten festzulegen. Was das Spiel so aufregend macht ist, dass so viele Spieler mitwetten können und die Chance zu gewinnen groß ist.