Fipsen Kartenspiel Regeln

Willkommen zu unserem kleinen Kartenspiel ABC.

Was ist das Kartenspiel Fipsen ?

Fipsen ist ein aufregendes Kartenspiel das im deutschen Norden seinen Ursprung findet. Das Spiel lässt sich idealerweise von 4 Mitspielern im Uhrezeigersinn spielen. Die Fipsen Kartenspiel Regeln haben eine überraschende Geschichte die Sie unbedingt kennen sollten. Alles was Sie zu Fipsen wissen sollten finden Sie jetzt hier bei uns.

Fipsen Kartenspiel Regeln
Fipsen Kartenspiel Regeln

Geschichte zum Fipsen Kartenspiel

Bevor wir uns die Fipsen Kartenspiel Regeln ansehen, schneiden wir die Geschichte des Spiels an. Willkommen auf Bescasinoliste.com wo Sie alles èber Kartenspiele und Casinos lernen können. Man sagt, das Spiel wäre schon im 1756 verbreitet gewesen. Dort erschien es in einem osnabrücker Dialektlexikon, was Fipsen als ein bestimmtes Kartenspiel erfasste. Mit der Zeit gewann das Kartenspiel an Popularität, und das überwiegend in den nördlichen Regionen des Deutschen Raums. In der Mitte des 19. Jahrhunderts verbreitete sich das Spiel noch stärker im Bauernkreis. Erstmals wurden die Fipsen Kartenspiel Regeln jedoch später definiert. Im Jahre 1957 wurden die Regeln zwei verschiedener Varianten in Mecklenburg festgehalten. Hierbei unterscheidet man zwischen dem Mecklenburg Fips und dem Holstein Fipsen Kartenspiel Regeln Heute sind regional bedingt beide dieser Variationen immernoch beliebt. Besonders in den Kreisen Segeberg, Stormarn und Pinneberg in Schleswig-Holstein wird das Kartenspiel Fipsen noch viel gespielt.

Wie lauten die Fipsen Kartenspiel Regeln?

Um die Fipsen Kartenspiel Regeln gut verstehen zu können, sollten Sie wissen, dass man zwischen zwei Varianten unterscheidet. Einerseits gibt es den Mecklenburg Fips, andererseits die Holstein Fipsen Kartenspiel Regeln. Wie man diese unterscheidet und mit welchen Fipsen Kartenspiel Regeln Sie rechnen können lesen Sie jetzt hier. Weitere Vairianten von Lokalen Kartenspielen sind zum Beispiel beim Spiel 17 und 4 einsehbar. Die 17 und 4 Kartenspiel Anleitung finden sie bei unserem Partner.

Mecklenburg Fips und Holstein Fipsen: die Gemeinsamkeiten

Welche Gemeinsamkeiten die beiden Varianten haben werden wir erstmal hier zusammenfassen. In beiden Varianten fängt man mit einem 32er Deck an. Man nimmt alle Karo Karten bis auf eine raus und verbleibt somit mit 25 Karten. Bei der Mecklenburg Variante lässt man das Karo As drinnen. Das Karo As ist auch als „Rutenas“ bekannt. Beim Holstein Fips lässt man im Gegensatz die Karo 7 im Deck. Im folgenden Artikel werden wir uns übrigens auf die Prisdorf Variante des Holstein Fipsen Kartenspiels konzentrieren. Weiter geht es nun zu den Regeln der beiden Varianten.

Mecklenburg Fips Kartenspiel Regeln

Beim Mecklenburg Fips wird mit einem 32er Deck angefangen. Hierbei werden alle Karo Karten bis auf den Karo As rausgenommen. Das heißt es wird mit 25 Karten gespielt. Diese Variante wird von 4 Spielern gespielt, wobei jeder Mitspieler am Anfang der Runde 5 Karten bekommt. Die restlichen 5 Karten, auch Dutt oder Talon genannt, bleiben an der Seite. Dann fängt das Spiel an. Jeder Spieler spielt für sich, wobei im Uhrzeigersinn gespielt wird. Jeder Spieler sollte an dieser Stelle eine Wette plazieren, wie viele Stiche er gewinnen wird. Hierbei wird nach einem Trumpfprinzip gespielt. Den Wert der Karten lesen Sie im übernachsten Abschnitt.

Holstein Fipsen Kartenspiel Regeln

Auch bei der Holstein Fipsen Variante wird mit einem französichen 32er Deck angefangen. Bei der Prisdorf Variante werden alle Karo Karten bis auf die Karo 7 rausgenommen. Somit verbleiben 25 Karten im Spiel. 4 Spieler können mitspielen. Die Karten werden im Uhrzeigersinn ausgeteilt und es wird im Uhrzeigersinn gespielt. Jeder Spieler bekommt erstmals 3 Karten, dann werden zwei Karten in die Mitte gelegt. Darauf bekommt jeder Spieler 2 andere Karten, wobei 3 Karten übrig bleiben. Diese drei Karten werden zur Seite gelegt und werden später für die besondere „Kieker“ Wette benutzt. Als Nächstes muss dann entschieden werden, wer alleine gegen die anderen 3 Spieler spielt. Dann wettet jeder Spieler wie viele Stiche er erzielen möchte und wird. Man sagt mindestens zwei Stiche an, wobei jeder Spieler jederzeit ansagen kann, eine höhere Wette einzulegen. Das Spiel nimmt hierbei einen Wert ein. Wie viele Stiche angesagt werden entspricht dann dem Wert des Spiels. Das heißt, wenn ein Spieler drei Stiche ansagt, dann ist das Spiel drei Punkte wert. Es gibt viele komplexe Regeln und Sonderregeln, die Teilweise von Kreis zu Kreis verschieden sind. Wenn man das Spiel aber einmal verstanden hat, dann geht es schnell. Der schwerste Teil der Fipsen Kartenspiel Regeln ist es den wert der Wetten zu verstehen.

Wie bewertet man die Karten beim Kartenspiel Fipsen?

Wie die Karten beim Fipsen Kartenspiel bewertet werden lesen Sie jetzt im folgenden Abschnitt. Die Werte, die wir hier beschreiben werden, sind soweit für beide der zwei Varianten anwendbar. Zuerst sollten Sie wissen, dass beim Fipsen Kartenspiel in erster Linie nach Farbe gespielt wird. Das heißt, Kreuz ist die wertvollste Farbe. Danach kommt Herz. Pik ist an Dritter Stelle, wobei Karo an der letzten Stelle ist. Wenn Sie sich erinnern, werden am Anfang des Spiels fast alle Karo Karten aussortiert. Bei dem Holstein fipsen bleibt die Karo 7 im Spiel, im Gegensatz zum Mecklenburg Flips wo das Karo As im Spiel bleibt. Wenn wir uns den Zahlenwert innerhalb der einzelnen Farben ansehen, dann nehmen die Karten den folgenden Wert an. Das As ist die stärkste Karte, gefolgt vom König, der Dame, den Buben, die Zehn, die Neun, die Acht und zuletzt die Sieben. Das heißt, das Kreuz As ist die stärkste Karte des Spiels.

Fipsen Kartenspiel Regeln
Fipsen Kartenspiel Regeln

Wo kann man das Fipsen Kartenspiel online spielen?

Wir machten uns für Sie schlau um herauszufinden, wo man das Fipsen Kartenspiel online spielen kann. Leider fanden wir keinen online Fipsen Anbieter. Das Spiel scheint es nicht in digitaler Form zu geben. Wir vermuten, dass Fipsen überwiegend im privaten Kries oder in physischen Turnieren gespielt wird. An der Stelle empfehlen wir Ihnen ein Online Casino mit einer hervorragenden Auswahl: digibet.com 

FAQ Fipsen Kartenspiel Regeln

Wie viele Spieler können beim Fipsen Kartenspiel mitspielen?

Bei Fipsen spielen idealerweise 4 Spieler, nicht mehr, nicht weniger. Hierbei bekommt jeder Spieler 5 Karten, damit das Spiel perfekt aufgeht.

Gibt es weitere Varianten von Fipsen ?

Ja, es gibt zwei Varianten von den Fipsen Kartenspiel Regeln. Einerseits gibt es den Mecklenburg Fips. Andererseits gibt es den Holstein Fips. Unter den letzteren lassen sich wiederrum verschiedene Untervarianten wie die Prisdorf Variante oder die Grossenaspe Variante finden. Ein anderes tolles Kartenspiel ist 17 und 4. Hier koennen Sie die 17 und 4 Kartenspiel Regeln lesen und einfach mal drauf los legen.

Gibt es für das Kartenspiel Fipsen offizielle Turniere?

Wir machten uns schlau und fanden einige Berichte von vergangenen Turnieren. Wir gehen davon aus, dass in einigen Regionalen Kreisen Fipsen Turniere stattfinden. Davon liest man im Netz nicht viel, weil sich diese wahrscheinlich vor Ort rumsprechen.

Kann man Fipsen auch online spielen?

Nein, leider fanden wir keinen Anbieter für das Fipsen Kartenspiel.